Mindjuice

Besetzung:
    Simon T. (guitars)
    Roli H. (bass)
    Manuel B. (drums)
    Winni R. (vocals)
    DJ Brocken (turntables)

Homepage

"Man beschreibt die Musik von Mindjuice am besten als Crossover; wobei man von der prinzipiellen Bedeutung des Wortes "Crossover" ausgehen muss: eine Mixtur aus mehreren Musikrichtungen. Im Falle von Mindjuice sind dies Metal, Rock, und eine gute Portion Funk.Man scheut außerdem vor keinen Experimenten zurück, seien es Schritte in die Bereiche Industrial, Hip Hop, Jazz etc. oder Gastmusiker aus anderen Bereichen. Der Grundsound ist aber immer klar definiert: tonnenschwere Grooves paaren sich mit melodiösen und melancholischen Parts. Natürlich werden auch oft Breaks und Bass-Slap-Parts berücksichtigt; diese Hilfsmittel werden jedoch nur verwendet um der Harmonie innerhalb des Songs zu dienen. Die Vocals reichen von melodiösem Gesang über Rap-Parts bis hin zu psychopatisch-zerfressenen-Hirnmatsch-Shouts; doch vor allem das Wechselspiel der Instrumente mit der Stimme von Sänger Winni hat oberste Priorität. Was Mindjuice auf jeden Fall sehr wichtig ist: Das Puplikum. Man will auf jeden Fall erreichen, das vom faszinierten Beobachten der Band bis hin zum wilden Tanzen und Pogen alle Reaktionen vertreten sind. Mit einem Wort: Man will das Gehirn der Zuschauer/Zuhörer zu Saft verarbeiten!"

Zurück