Aude Veritas

Besetzung:
    Wolfgang "Wolle" Herrmann - Piano/Hammond, Chorus-Gesang
    Willi Sommerwerk - Gitarre, Gesang
    Stefan "Steff" Greis - Schlagzeug, Percussion, Chorus-Gesang

Aude Veritas (frei übersetzt: "Mut zur Wahrheit" oder "trau dich an die Wahrheit ran") ist eine Gruppe von drei Geretsrieder Musikern, die mit dieser Band versuchen, ein langfristiges Welt-Musik-Projekt zu verwirklichen, das seinen Mitgliedern die Freiheit gibt kreativ, authentisch und ungezwungen musikalische Welten zu verbinden, ohne dabei die Eigenständigkeiten verschiedener musikalischer Stile, Herkunft und Traditionen zu verleugnen. Dabei werden auch Partnerschaften mit Gastmusikern angestrebt.

Nicht angepasste MischMaschGleichmacherei-Musik zu machen ist das Bestreben der drei Geretsrieder, sondern ein bunter, umspannender Regenbogen, der aus der Vielfalt der erkennbaren Farben lebt und nicht im vermischten Grau endet. Dabei sollen soziale Themen genauso Raum finden wie Umweltbewusstsein oder tiefe menschliche Gefühle und Regungen. Ein Traum? Vielleicht, aber einer, der es wert ist, angegangen zu werden! Ist wohl noch viel Arbeit bis dahin, aber Aude Veritas hat den Weg eingeschlagen und ist bereit, ihn zu gehen. Nicht verkrampft, sondern mit Mut und Spass, mit dem Glück, musikalisch alles sagen zu dürfen und dies weiterzutragen.

Aude Veritas sind:

Wolfgang "Wolle" Herrmann ist von Beruf Tontechniker, langjähriger Mitorganisator des Kleinkunstfestes im Pfadiheim, langjähriger Keyboarder der Hardrockband UXORIUS, ebenfalls langjähriger Tastenmann der Blues-Rock-Band BLACK T und Keyboarder bei BenschToRoad. Seine Hobbies: Musik, Musik, Musik.

Willi Sommerwerk ist von Beruf Kämmerer, seit langen Jahren Liedermacher-Urgestein, in den 90er Jahren mit GEGENWIND unterwegs, langjährige Soloauftritte mit verschiedenen Münchner Kabarettisten, zuletzt gemeinsam mit dem Liedermacher Trollius Weiss (WEISS und Sommerwerk) unterwegs. Er ist die "Stimme" von Aude Veritas und bislang für den größten Teil der Texte und der Musik verantwortlich. Seine Hobbies: Musik, Motorrad-Touren, Oldtimer-Cabrio , Kajak, Radeln und viel an der frischen Luft Sein.

Stefan (Steff) Greis ist von Beruf Hochbautechniker. Sein musikalischer Werdegang fing bei der Stadtkappelle Miesbach an, führte zur Country-Band Anderson Council, den Barn mountain rangers und den Dirty birds. Der Steff spielt außerdem Bass und Gitarre und wird in den nächsten Tagen Vater. Seine Hobbies: Musik, Tauchen, Reisen, Radeln, Motorrad, Grillen und Unterwasser-Rugby

Zurück